LKW Ladekran

Als enorm kraftvolle und gleichzeitig höchst sensible technische Arbeitsgeräte bedürfen LKW-Ladekran einer fachmännischen Bedienung durch ausgebildete Mitarbeiter mit offizieller Berechtigung nach DGUV Vorschrift 52.

Im Rahmen unserer Schulung eignen Sie sich umfassendes Know-how rund um Gefahrenpotenziale, Traglasttabellen, Sicherheitsregeln und -einrichtungen sowie die unterschiedlichen Bauarten gängiger Krantypen an. Ziel des Kurses ist das Bestehen der Abschlussprüfung als Voraussetzung für den Erwerb Ihres Befähigungsnachweises.

Zielgruppe:
Der Lehrgang richtet sich an Personen, die mit dem Bedienen von einem Ladekran beauftragt werden.

Dauer: 2 Tage

Inhalte
  • Gesetzliche Vorschriften und Vorgaben der Berufsgenossenschaft
  • Unfallverhütungsvorschriften, Bedienungsvorschriften
  • Sicherheitsregeln, persönliche Schutzausrüstungen
  • Bauarten und Baugruppen von LKW-Ladekranen
  • Sicherheitseinrichtungen an LKW-Ladekranen
  • Umgang mit Lasten, Arbeit mit Traglasttabellen
  • Verkehrssicherungspflicht
  • Einweisung
  • Krantransport, Kranaufstellung und -abstützung, Unterbauung
  • Pflege und Wartung, Sichtkontrollen und Funktionsproben
  • Verhalten bei Störungen
  • Praktische Übungen mit dem LKW-Ladekran
  • Handhabung von Anschlagmitteln
  • Theoretische und praktische Abschlussprüfung
Abschluss

Teilnahmebescheinigung der Fahrschule.

Hinweis

Nach bestandener Abschlussprüfung erfolgt die Aushändigung des Befähigungsnachweises für LKW-Ladekrane.

Termine für diesen Kurs

Termine folgen !!!

ACADEMY Fahrschule Kneip GmbH

Zertifiziert nach AZAV

Wir sind nach AZAV als Bildungsträger zugelassen. Das bedeutet für Sie, dass Sie Ihren Bildungsgutschein für die meisten unserer Aus- und Weiterbildungen einlösen können.